Top 
tanzfaktur
Menu

What's On 2021

Currently, no events with an audience can take place in the TanzFaktur. Until then, take a look at our Digital Stage! We look forward to welcoming you back soon.

(Rh)einfach Fest: Landscape of Liveness; re/telling plant-human stories through digital and live performance followed with reception

Emily Welther 

Landscape of Liveness is a multimodal performance installation, a reweaving of nature and technology, the overlapping of live and documented encounters between plants and human bodies. What stories of plants and humans emerge when humans are no longer in the centre, when plants move closer in the periphery?

BühnenSaal | 16,50€ / 9,50€
29.09
19:00 Uhr
Details

(Rh)einfach Fest: Umzug in eine vergleichbare Lage

Artmann&Duvoisin

Umzug in eine vergleichbare Lage untersucht die Körperlichkeit in Bezug auf die Entmenschlichung durch Nachrichten, Katastrophen und alles, was außerhalb unserer Mächte steht. Die Frage, Wer sind wir in diesem undurchsichtigen Konstrukt?, ist nur eine von vielen, der in diesem Stück nachgegangen wird. 

BühnenSaal | 19 € / 10 € erm.
30.09
21:15 Uhr
Details  Tickets

(Rh)einfach Fest DOUBLE BILL: A UNIVERSAL IDENTITY/¿ADONDE

SPECIES / Carla Jordão / Compagnie Irène K. 

In this double bill, you can expect a very physical exchange between performers and the audience. Audience members are pushed to the limits of their comfort zone and encouraged to confront their own longings, desires and hopes!

BühnenSaal / WerksHalle | 16,50€ / 9,50€
30.09
19:00 Uhr
Details

(Rh)einfach Fest: Keep on survivin’

KimchiBrot Connection 

Verluste bringen häufig Trauer mit sich. Doch kann die entstandene Leerstelle auch zu einem Raum für Neues werden? Zwischen Stillstand & Bewegung, Schmerz, Kitsch und neoliberalen Zwängen wird in keep on survivin’ der Umgang mit Verlusten untersucht.

 

WerksHalle | 19 € / 10 € erm.
01.10
20:00 Uhr
Details  Tickets

(Rh)einfach Fest: Lange Filmnacht

Mit 3 neuen Filmen von MIRA und Überraschungen

Freut euch auf einen bunten Kino-Abend in unserem BühnenSaal: Mit drei neuen Filmen von MIRA und einigen filmischen Überraschungen auf unserer Leinwand. Von tänzerisch-bewegten Bildern bis hin zu Einblicken hinter die Kulissen der TanzFaktur zeigen wir euch ein abwechslungsreiches Programm.

BühenSaal | 16,50€ / 9,50€
01.10
19:00 Uhr
Details  Tickets

Begleitend zum (Rh)einfach Fest: Beamed

”BEAMED - Are we sure we want to return to normal?“ 

ist ein Outdoor-Präsentationformat mit Tanzfilmen und Solo-Tanzperformances von jeweils 5-10 Minuten. An dem Projekt sind vier Tanzkollektive aus Köln, Bonn, Dortmund und Mannheim beteiligt, deren Arbeiten in 2020 – coronabedingt – unter Ausschluss der Öffentlichkeit entstanden sind. Das verbindende Thema der Präsentationen ist eine Sozialkritik an gesellschaftlichen Normalitäten des modernen Kapitalismus, welche nicht länger praktikabel erscheinen. 

01.10
Details

(Rh)einfach Fest: SPEED DATING

Möchtet ihr wissen, welche Vorstellungen euch in den nächsten Monaten in der TanzFaktur erwarten? Schon mal hineinschnuppern in Premieren? Euch bereits vorab ein Bild machen von den Künstler*innen, die wir präsentieren werden? Das geht jetzt ganz einfach!

Eintritt frei!
02.10
16:00 - 19:30 Uhr
03.10
15:00 - 17:30 Uhr
Details

(Rh)einfach Fest: Das eXXperiment

XXTanzTheater

Zwei Tänzerinnen brechen aus ihrer Isolation als Künstlerinnen in einer Männergesellschaft, ihrer Darstellung von Frauen als Ausbruch aus einer etablierten Welt. Sie entwerfen neue Modelle des Frauseins, politische und persönliche Entwicklungen bilden die Grundlage ihrer künstlerischen Schaffenskraft. Ein Versuch, Gefühle und Gedanken in einer Zeit des Umbruchs zu skizzieren – hin zu einer neuen Gemeinschaft. 

UG-Bühne | 19 € / 10 € erm.
02.10
20:00 Uhr
Details  Tickets

(Rh)einfach Fest: Young Urban

Young Urban bietet jungen Nachwuchstänzer*innen die Möglichkeit der Vernetzung durch die Präsentation ihrer Arbeiten. Es werden mehrere Arbeiten gezeigt, die die Schaffensprozesse der Tänzer*innen des vergangenen Jahres zeigen. 

BühnenSaal | 16,50€ / 9,50€
02.10
21:15 Uhr
Details  Tickets

(Rh)einfach Fest: Just before Falling

El Cuco Projekt

Just before Falling widmet sich den Zwischenmomenten alltäglicher Handlungen, fragmentiert und fängt diese meist übersehenen Momente ein. Die Tänzer:innen tragen täuschend echt aussehende Tiermasken und sezieren als Mensch-Tier-Wesen auf bizarre Weise unsere Alltagsroutinen und unser lineares Verständnis von Zeit und Raum. 

BühnenSaal | 19 € / 10 € erm.
03.10
18:00 Uhr
Details  Tickets

(Rh)einfach Fest: DOUBLE BILL: WHIRLING LADDER | BETWEEN/ ON:Joy

YIBU Dance / María Mercedes Flores & Constanza Javiera Ruiz 

In dieser Double Bill erwarten euch Höhen und Tiefen. Eine Mischung aus Glücksgefühlen und der Zusammenkunft von Zuhören und Mitgefühl, von Freude und Sehnsucht.

BühnenSaal | 19 € / 10 € erm.
06.10
20:00 Uhr
07.10
20:00 Uhr
Details  Tickets

(Rh)einfach Fest: those who knew the rules

Marie-Lena Kaiser

Zwischen definierten Bewegungsabfolgen, verschiedenen Konstellationen im Raum und den daraus entstehenden Situationen entfaltet sich eine Komplexität, die das Spannungsfeld bildet, dem die fünf Performer*innen ausgesetzt sind. Ein festes Schema, auf das sich die Gruppe scheinbar geeinigt hat fängt an zu wanken, weil jeder Einzelne sich ständig verändert. 

BühnenSaal | 19 € / 10 € erm.
09.10
20:00 Uhr
10.10
18:00 Uhr
Details  Tickets