Top 
tanzfaktur
Menu

Laura Witzleben - DON'T SMOKE UNDER WATER

TanzFaktur | 15€ I 10€
07.10
18:00

Zwei Frauen, die auf fragile und zugleich kraftvolle Art in einem körperlichen Equilibrium miteinander verbunden sind. „Don`t smoke under water“ zeigt viele nuancen von menschlichen Beziehungen: deren Fragilität und Vertrauen, aber auch die unausweichliche Brutalität, die jede enge zwischenmenschliche Bindung mit sich bringt.

„Don´t smoke under water“ befasst sich mit dem Thema (Un)Abhängigkeit. Von jemanden, etwas, einem Gefühl, einem Leben abhängig zu sein und gleichzeitig der Versuch, sich von dieser Abhängigkeit zu lösen.

Als Witzleben begann, das Stück zu choreographieren, hatte sie als ersten Gedanken das Bild von Familienbindungen vor Augen. Die Familienmitglieder sind für die meisten Menschen die Personen, zu denen sie sich ihr Leben lang in einem Kreislauf von Abhängigkeit und Unabhängigkeit bewegen. Wir durchlaufen den Circle vom Baby/ Kleinkind und der absoluten Abhängigkeit  dieser Phase über die Zeit des Erwachsenwerdens, in der wir meist versuchen, uns ein Stück weit von unserer Familie zu distanzieren und herauszufinden, wer wir selbst sind. Bis zu der Phase, in der unsere Eltern alt werden und sich Schritt für Schritt und unausweichlich wieder selbst in die Abhängigkeit zurück begeben. In „Don´t smoke under water“ befinden sich  zwei Körper in dem konstanten Wechsel von Vertrauen, Verletzlichkeit, Verletzung, Sehnsucht und Zurückweisung.