Top 
tanzfaktur
Menu
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich für den internen Bereich anzumelden:
Anmelden

FUX

BühnenSaal | 16,50 €/9,50 €
09.12
18:00 Uhr
10.11
18:00 Uhr
11.12
18:00 Uhr
 Tickets

Ursina Tossi

About

 

„Every generation confronts the task of choosing its past.“

Saidiya Hartman

 

Hör auf, dir Sorgen zu machen, sagt fux ! Wir erleben alle den gleichen Sturm, aber wir sitzen nicht im selben Boot!

Mit FUX entwickelt die Hamburger Choreografin Ursina Tossi ein Tanzstück für junges und älteres Publikum, das die Zugänglichkeit für Menschen mit (Seh-)Behinderungen erstmals zum künstlerischen Werkzeug ihrer eigenen choreografischen Praxis macht. „fux“ ist inspiriert von George Saunders Buch Fuchs 8, das die Überlebensgeschichte eines Fuchses erzählt, der versucht mit menschlicher Zerstörungsnormalität klar zu kommen.»fux« ist ein Nachruf auf all die Lebewesen, die wir bereits verloren haben und die wir noch verlieren werden. Es darf getrauert werden. Es wird gelacht werden. Wie wollen wir zusammen leben? fragt fux.

 

Workshop fux: ist eine Forschungsreise, die Euch Tanz und Bewegung näher bringt.

Wir fragen uns: Was bedeutet es ein Tier in unserer Welt zu sein? Was bedeuten Tiere für uns - wenn wir zugeben, dass wir Tiere sind?  Wie werden wir uns an sie erinnern, wenn sie aussterben? 

 

Einen Einblick in die ästhetische und vermittlende Arbeitsweise von Ursina Tossi und Team zu fux gibt folgender Hörteaser: 

https://soundcloud.com/user-285100524/fux-audio-speaking-word

 

Credits/Team

 

Künstlerische Leitung und Choreografie Ursina Tossi

Dramaturgie Uta Engel

Tanz  Amanda Romero Canepa, Sophia Neises, Girish Kumar. R, Cliff / Huen Yeung, Damini  Gairola

Audiodeskription   Carolin Jüngst

Bühne Lea Kissing

Kostüm Nina Divitschek

Sound  Johannes Miethke

Video  Friederike Höppner

Lichtdesign Ricarda Schnoor

Assistenz & Social Media Sina Rundel   

Produktion & Kommunikation  STÜCKLIESEL   

Access & Workshops Dorothee De Place

Fotos Alexandra Polina

 

Koproduktion: Kampnagel Hamburg / K3 - Zentrum für Choreographie | Tanzplan Hamburg und TanzFaktur Köln 

Gefördert durch: Freie und Hansestadt Hamburg – Behörde für Kultur und Medien, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW, NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste und Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Unterstützt durch Huckepack Umzüge.