Top 
tanzfaktur
Menu

WORKSHOP 5: 22 - 24 JULY

Nina Patricia Hänel

 

Nina Patricia Hänel studierte Bühnentanz an der Palucca Hochschule für Tanz Dresden und arbeitete im Anschluss in verschiedenen Compagnien und mit namhaften internationalen Choreograph*innen zusammen, u.a. mit cie. club guy&roni, Anouk van Dijk,; dh+ David Hernandez & collaborators; Cie. Blue Elephant/ In Jung Jun. 

Sie absolvierte ein Masterstudium in Zeitgenössischer Tanzpädagogik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und ist zertifizierte Feldenkrais-Practitionerin® und in der Body Mind Centering®- Ausbildung.

Sie lehrt am Zentrum für Zeitgenössischen Tanz (ZZT) der Hochschule für Musik und Tanz in Köln.

 

WORKSHOP BESCHREIBUNG

Indem Bewegungen über introspektive Bilder, Emotionen, Stimmungen, Zustände, Visualisierungen immer wieder neu hergestellt werden, eröffnen wir uns selbst Spiel-Räume, um Körper und Körperlichkeiten ständig zu komponieren und zu re-komponieren und komplexe Bewegungszusammenhänge immer wieder neu zu gestalten. Wir arbeiten vorwiegend mit Bewegungsphrasen in echzeitkompositorischen Settings, d.h. im Zwischenraum zwischen choreographierten und spontanen Bewegungen. Um diese Zustände des Sich-Selbst-Vergegenwärtigens und Verkörperns herzustellen, unterstützen uns Prinzipien somatischer Methoden, z.B. aus der Feldenkrais-Methode® und dem Body Mind Centering®. 

 

 

Corona-Schutzmaßnahme:
Alle Workshop-Teilnehmende sind verplichtet am ersten der drei Workshop-Tage ein negatives offizielles Covid-Test-Ergebnis unaufgefordert vorzuzeigen. Das gleiche gilt für den Nachweis der Covid-Genesung oder vollständigen Impfung.

 

 

Tickets per Klick auf das gewünschte Datum:

16:30-18:00: Soft