Top

Unsere virtuelle Bühne

Das TanzFaktur Studio füllt unsere Bühne virtuell mit Veranstaltungen, Talkrunden und weiterem Programm

Bis auf weiteres müssen alle physischen Veranstaltungen der TanzFaktur ausfallen. Wir freuen uns darauf, euch hier ein alternatives Programm zu bieten!

22.01. 20:00

LIVE-STREAM CocoonDance

Hybridity

Mit „Hybridity“ wird eines der neuesten Stücke von CocoonDance gestreamt: Erst im September war die Premiere. Zu sehen ist eine Ansammlung zuckender und bebender Körper in ständiger Alarmbereitschaft - für kurze Augenblicke wie paralysiert, dann wieder explosiv und raumgreifend.

Im Rahmen des tanz.tausch festivals 2021 wird die Performance live am 22.Januar um 20 Uhr aus der TanzFaktur gestreamt. Die Aufführung könnt ihr euch über dringeblieben.de anschauen!

INFOS

09.-15.12.

STREAM Ursina Tossi

Revenants

Die Dinge ändern sich rasant: Aus der Premiere von Ursina Tossis neuer Produktion REVENANTS (Hamburg/Köln) auf Kampnagel und in der TanzFaktur wird aufgrund der aktuellen Situation eine Digitale Premiere am 09.12. um 20:30 Uhr!

Unter dem Link ist die Performance vom 09.-15.12. begrenzt online verfügbar - als Appetithappen für die reale Premiere im Sommer.

MEHR INFOS

05.06. | FR. 20:00 Uhr

STREAM MichaelDouglas Kollektiv

Through Twin's Eyes

Das MichaelDouglas Kollektiv wird bei uns seine digitale Premiere live streamen! Am 05.06. um 20:00 Uhr werden wir die Produktion „Through Twin's Eyes“ präsentieren. Für diese Performance hat sich das Kollektiv künstlerisch und philosophisch mit den Möglichkeiten der momentanen Umstände auseinandergesetzt. Dem Entgleiten von Zeit und Raum wird Kreativität entgegen gesetzt, Stress und Isolation werden mit Fürsorge und Imagination gekontert.

MEHR INFOS

HIER GEHT'S ZU PERFORMANCE UND TALK

 

23.05. | SA. 20:00 Uhr

STREAM Talk mit Marie-Lena Kaiser sowie der Deutschen Sporthochschule Köln

Unser TF Studio geht los mit einer Talkrunde zur Double Bill Marie-Lena Kaiser / Tracy E. Lord, die eigentlich Anfang April stattgefunden hätte. Dort hätten wir die Physical Theatre Abteilung der Folkwang Universität der Künste unter Leitung von Marie-Lena Kaiser kennengelernt und mit dem Stück von Tracy E. Lord eine Abschlussarbeit des M.A. Tanz - Vermittlung, Forschung, künstlerische Praxis der Deutschen Sporthochschule Köln gesehen. In diesen Kosmos tauchen wir nun wieder ein und sprechen mit Marie-Lena Kaiser über das Physical Theatre an der Folkwang und berichten im Anschluss über unsere Kooperation mit dem  M.A. Tanz - Vermittlung, Forschung, künstlerische Praxis (mit Dilan Ercenk-Heimann und Tessa Temme).

MEHR INFO