Top

INKUBATOR

Residenzformat

Die TanzFaktur vergibt jährlich bis zu drei Residenzen für Tänzer*Innen und Choreograph*Innen, die am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn stehen, mit ihrer Kunst neue Wege beschreiten und sich mit den Inhalten im Tanz, sowie den Möglichkeiten der Tanzvermittlung auseinandersetzen möchten.


In insgesamt drei mehrwöchigen Arbeitsphasen (Frühling-, Sommer- und Herbst) werden die Künstler*Innen/Gruppen an ihren individuellen Fragestellungen unter der intensiven Begleitung eines MentorInnen-Teams und im gegenseitigen kollegialen Austausch miteinander arbeiten können.