Top

The Axis Syllabus / Intermedia Lab

Zwei Kurse im Wechsel

Axis Syllabus Labor
In dem Axis Syllabus Labor untersuchen wir, wie unsere Körper gebaut sind und erforschen deren Möglichkeiten und Grenzen durch Improvisation, Partnering und Tanzphrasen. Darüber hinaus werden wir den Fokus auf verschiedene Prinzipien legen, die es uns ermöglichen, uns mit mehr Effizienz und Leichtigkeit zu bewegen: Nutzung der kinetischen Energie des Falles, Recycling von Schwung durch sequentielle und kreisförmige Bewegungen, Spiel mit dem elastischen Rückstoß der Faszie sowie bewusste Nutzung physikalischer Kräfte zu unserem Vorteil.


Tanz Intermedia Labor
In diesem Labor fokussieren wir Übertragungsmöglichkeiten zwischen Zeichnung und Bewegung und entwickeln verschiedene Verfahren der Instant-Komposition, das heißt, des kollektiven Komponierens in Bewegung. Wir erforschen in strukturierten Sessions, wie wir mittels Tanz über die Welt nachdenken können, welche Körperbilder und Körperfantasien sich aus verschiedenen Praxen ergeben und wie wir eigene choreografische Setzungen formulieren können. Mein Vorgehen ist informiert von meiner Arbeit als zeitgenössische Tänzerin, Malerin und Choreografin.

 

Wir freuen uns darauf, dieses vielfältige Lab im Wechsel gemeinsam zu leiten. Unser Angebot bietet experimentellen Rahmen für eine gemeinsame Auseinandersetzung mit Körper und Bewegung. Egal, ob mit viel Bewegungserfahrung, oder wenig, alle sind willkommen am Labor teilzunehmen!

Di. 18:30-20:00