Top

(Rh)einfach A UNIVERSAL POWER

TanzFaktur |
02.10
20:00

Carla Jordão
 

In A UNIVERSAL POWER wird das Überwerfen von Hierarchien und Machtverhältnissen zur Konstanten. Ihre Körper und Persönlichkeiten bleiben dabei nicht machtvolle Transporteure und Angriffsflächen. Sie wandeln sich zu einer einzigen mechanischen Entität, einer sozial geformten Konstruktion, in der sie sich nur noch in Auftreten und Handlungsart unterscheiden, aber vergessen, aus dem Spiel aussteigen zu können.

 

Choreographie Carla Jordão

Tanz Geraldine Rosteius, Jordan Gigout

Sounddesign Timm Roller

Licht Wolfgang Pütz