Top

Spielplan 19/20

Unser aktuelles Programmheft als PDF-Datei können Sie hier downloaden: Spielplan Jan.-Juli 2020

Abschlusspräsentation: confab – Plattform für künstlerische Forschung, Austausch und Vermittlung

Im Rahmen der Plattform confab – ein Projekt des ZZT an der HfMT Köln - entwickeln Studierende partizipative und interdisziplinäre Formate an der Schnittstelle von Tanz und Musik, die sich mit der der Praxis des Künstlerduos Claire Vivianne Sobottke und Tian Rotteveelauseinandersetzen.

TanzFaktur | 16,50 € / 9,50 € erm.
20.03
Fr. 20:00
21.03
Sa. 20:00
Details  Tickets

Double Bill: Tracy E. Lord / Marie-Lena Kaiser

Double Bill mit "Druck", einem Stück mit tanzender Pianistin und Sängerin, inszeniert von DSHS M.A. Tanz-Absolventin Tracy E. Lord, und "Macht", einer Performance zu Widerstand und Gehorsam von Studierenden des Physical Theatre der Folkwang Universität der Künste, choreographiert von Marie-Lena Kaiser.

TanzFaktur | 16,50 € / 9,50 € erm.
04.04
Sa. 20:00
05.04
So. 18:00
Details  Tickets

Double Bill: Acid Shakes / Hangxiety

Ein Ticket - Zwei Performances! Double Bill mit zwei Performances zu Tabuthemen ganz unterschiedlicher Art: Während "Acid Shakes" von Rave-Events inspiriert ist und Tanz, Musik und Licht zu einem pulsierenden Auftritt verbindet, geht es in "Hangxiety" um Angst und wie sich diese körperlich auf den Menschen auswirkt.

TanzFaktur | 16,50 € / 9,50 € erm.
17.04
Fr. 20:00
18.04
Sa. 20:00
Details  Tickets

Halbfinale des Hochschulpreises für Inszenierung

Studierende des Instituts für Tanz und Bewegungskultur zeigen ihre Abschlussarbeiten aus den Bereichen Tanz und Bewegungstheater und bewerben sich damit zugleich um die Teilnahme am Finale im Wettbewerb um den Preis für Inszenierung und Gestaltung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Deutschen Sporthochschule Köln. Wir können also gespannt sein!

TanzFaktur |
19.04
So. 18:00
Details  Tickets

Surround

Overhead Project

Die Produktion SURROUND ist eine begehbare Performance zur gesellschaftlichen Dimension des Kreises. Das Rund ist Arena für die Schaulustigen, politische Theaterbühne und zugleich Versammlungsort auf Augenhöhe. Die natürliche Anordnung von Menschenansammlungen umkreisend, fordern die zwei Akrobaten und zwei Tänzerinnen auf der Bühne eine physische Positionierung zum Geschehen ein.

TanzFaktur |
24.04
FR. 20:00
25.04
SA. 20:00
Details

The Corona Effect

Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz

“The Corona Effect” erschließt mit seiner interaktiven Licht- und Videoprojektion in Echtzeit nie gesehene Welten für Tanz und Musik. Es werden vollkommen neuartige Räume aus Licht geschaffen, die einen imaginären Rahmen für die tanzenden Körper erschließen. Sie beginnen zu leuchten, verbinden sich faszinierend mit surrealem Licht, ihre Aura beginnt zu glühen – die Corona entsteht!

TanzFaktur |
10.05
SO. 19:00
Details

PREMIERE Future X. Society Lab

KimchiBrot Connection

Das Physical Theatre Stück „Future X. Society Lab“ setzt sich körperlich und theatral mit dem zukünftigen Zusammenleben auseinander. Das diverse Ensemble changiert rasch und sensibel zwischen Privatem und Politischem, Hoffnung und Dystopie.

TanzFaktur |
15.05
FR. 19:00
16.05
SA. 19:00
17.05
SO. 19:00
18.05
MO. 19:00
19.05
DIE. 19:00
20.05
MI. 19:00
Details

TANK

Doris Uhlich

In einem dystopischen Setting, getragen von hypnotisierenden Beats, setzt sich die zeitgenössische Tänzerin und Choreografin Doris Uhlich in ihrem Solo TANK mit dem Thema Körpermodifikation auseinander.

TanzFaktur |
23.05
SA. 20:00
Details